...
...

 

Königshof im Banat

Update vom: 29.10.2017

Willkommen auf der Internetseite
des Banater Ortes Königshof, Landkreis Timis.


www.koenigshof-banat.de

 
Bilder von Peter Ehmann / 2014 / Diverse
Königshofer Kirchenchor:  auf YouTube

 
 
Aktuelles


 Neue Links zu CD-Aufnahmen des Königshofer Kirchenchores
unter Leitung von Anton Mayer (und YouTube-Verküpfungen).

 

Königshofer Postkarte (2017)
(kann beim Vorstand bestellt werden).

 
 
  07.01.2017=> Bilder von M.Spetcu  <=07.01.2017
aus dem Jahre 2016
 19.05.2017=> Mai 2017 / Bilder vom  <=19.05.2017
Friedhof / Mäharbeiten

 
Zum Gästebuch
21.09.2016 / 29.10.2017
Renovierung des Kirchendaches in Königshof
und nach einem Strum im September 2017

 
Prof. Hans Dama - Lesungen Bericht 2016,
Lesungen: Rastatt, Karlsruhe, Pforzheim 2017
Prof.Hans Dama ist Vorstand (Obmann) der Banater
Schwaben in Österreich

 
Dr.Plack: Dorfchronik 2015
06.06.2016 / 31.07.2017
Bekanntgabe: Das Familienbuch der Königshofer (1770-2013) von Frau 
Anna Katharina Pfeifauf ist endgültig vergriffen und kann NICHT MEHR
bestellt werden.

=>  B  i  l  d  e  r   <=
vom Heimattreffen in Karlsruhe
07.Oktober 2017

 Hier wird noch gebuddelt...
Nach der Heimat zog's uns wieder 

Nach der Heimat zog's uns wieder 
doch die Heimat war's nicht mehr, 
wo man sang die schönsten Lieder, 
ist nun alles öd' und leer. 

Wir machten uns froh auf die Reise, 
und als bekannt die Landschaft war, 
kam die Erinnerung in trauter Weise, 
welche uns blieb für immerdar. 

Auf einmal, sieh, es ragt die Kirche, 
schon von weitem stolz hervor, 
wenn man sich nicht fragen müsste, 
wie lang ragt sie noch empor? 

Es ist das Erbe unserer Ahnen 
und der Erinnerungen Hort, 
im Geiste sie uns stets ermahnen, 
es war auch unser Heimatort. 

Überraschung und auch Staunen, 
asphaltierte Straßen überall, 
bis in die letzte kleinste Gasse, 
das freute uns auch allemal. 

Man sah die Häuser schon verändert.
manche standen gar nicht mehr, 
es hat sich doch so viel gewendet, 
fremd war nun das Dorf uns sehr. 

Der erste Halt war vor der Kirche,
es läuten keine Glocken mehr, 
auch die Uhr ist stehn geblieben 
und die Bänke - sie sind leer. 

Die Rosen, die wir einst vor Jahren, 
pflanzten vor der Kirchentür, 
blühten so , als wollten sie uns fragen: 
"Was können wir denn schon dafür?" 
 

Als wir dann zwei Tage später, 
öffneten ganz leis' die Tür, 
uns waren wie gelähmt die Glieder, 
wir dachten nur - warum? wofür? 

Friedlich zogen zwei Paar Tauben, 
als kämen sie durch’s Himmelstor, 
sie hatten keine Scheu und wagten, 
sich vom Altar bis hoch zum Chor. 

Die Sonne schien hell durch die Kirche, 
das Bild der Mutter Gottes - noch schön, 
auch Herz Jesu und den Joseph, 
ließen die Tauben unberührt steh'n. 

Still, im Gebet die Hände faltend, 
es fiel uns schwer im Augenblick, 
lieber Gott, mögst doch erhalten 
und hüten unsrer Ahnen Glück. 

Die Friedhofstür, sie war verschlossen, 
wir suchten dann das Eingangstor, 
wieder sind Tränen uns geflossen, 
wir stellten es uns anders vor. 

Ein letzter Spruch in Stein gemeißelt, 
so manches Schicksal uns hat berührt 
In Erinnerung an all die Lieben, 
man tiefe Sehnsucht noch verspürt. 

Schweren Herzens sind wir gegangen 
als wär’ es unser letzter Gang, 
im Herzen werden wir stets tragen 
all unsere Lieben, ein Leben lang.

Königshof, bleibst unsere Heimat 
lieben dich auch heut' noch sehr, 
und sind wir auch alle fortgezogen 
Wir vergessen dich nicht mehr!

Katharina Mayer
 

Mehr Bilder unter: "Treffen"..
Das Gästebuch ist eröffnet.

Mit dem Zug (Temeswar-Lippa) von Fibisch 
nach Königshof, Fernsicht auf Königshof
(1994, Bilder von Adelheid Scheer/Zöllner)

 
Wenn Sie Vorschläge oder Anregungen zum Ausbau der Seite(n) haben, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie uns mit Text-, Bild- oder Tonmaterial unterstützen möchten. 

 

 


 
Externe Links 
(siehe Impressum)
...
...
...
...

 
Königshofer
Wappen
 Königshofer
Familienbuch
Bilder vom Dorf
und von der Kirche
CD-Aufnahmen des
Königshofer
Kirchenchores
 ...
Verein der Freunde
der Lenauschule